Die Antifaschistische Sozialkonferenz hat 2021 als Hybrid-Veranstaltung stattgefunden. Teilnehmer*innen haben im Pavillon in Hannover in Präsenz teilnehmen können oder die Veranstaltung im Stream verfolgt. Diskussionen gab es vor Ort und via Chat.

Im Vortrag von Ralf Beduhn ging es um eine Analyse der wirtschaftspolitischen Ansätze der AfD und Gegenstrategien. Bini Adamczak ist auf die Kampagne ZeroCovid eingegangen und die Frage, wie die Linke in Anbetracht der globalen Pandemie in die Offensive kommen kann.

Die Aufzeichnungen der Vorträge können auf unserem YouTube Kanal angeschaut werden.

Vortrag von Bini Adamczak zum Thema
"Solidarisches Handeln als Lösung in der Krise – ZeroCovid als antifaschistisches Programm?"

Vortrag von Ralf Beduhn zum Thema
"Sozial- und Wirtschaftspolitik der AfD - Sozialpolitik eine bloße Wahlstrategie?"

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu einzelnen Veranstaltungen und Ausstellungen haben oder sich generell für eine Kooperation mit uns interessieren, schreiben Sie bitte eine Nachricht an info(at)politischebildung.de